System Change

2018 -2019 Wenn ein Toter aufersteht.

Q

Kennedys Sohn soll „Q“ sein.

„Q“ wurde uns ja schon des öfteren Angekündigt. In The Next Generation von Star Trek taucht plötzlich ein „Q“ auf. Irgendwie ist das alles seltsam. So wie uns Trump schon bei den Simpsons angekündigt wurde kam nun ein „Q“ ins Spiel.

Ja also daran kann man nun glauben oder auch nicht, alles ist schon etwas sehr ungewöhnlich. Es gibt da ja noch mehr Szenen dieser Art.

Auch dieser „Q“ oder Qanon wie er genannt wird. ist recht rätselhaft. Es soll der angeblich bei einem Flugzeugabsturz umgekommene Kennedy Sohn sein, der nun nach Jahren wieder auferstanden sein soll.

Nun ja, klingt wie ein Märchen, darum passt es in mein Märchen. 

Allen Unkenrufen zum Trotz, passiert aber doch so einiges, gerade in Amerika und auch in anderen Ländern. Wenn man all dem, was so durch die Medien geht, glauben schenken darf, dann findet gerade eine Reinigung statt. Ein Pädophiles Netzwerk ist aufgeflogen und man ist erstaunt wer da Alles involviert war und ist. Das geht ja bis in die höchsten adeligen Kreise.

Nun auf die Details dazu will ich nicht eingehen. Vieles davon findet man beim Tagesereignis. Eine durchaus spannende Lektüre wie ich persönlich finde.

Und wenn vielleicht nur ein Teil von allem wahr ist, dann findest tatsächlich ein Systemchange statt.

Jeder muss nun glauben zu was er bereit ist.

Die Einen sehen einen politischen Wechsel, die Anderen sagen die Erde befindet sich in einem Aufstieg auf eine höhere Dimension. Vielleicht kommt ja alles irgendwie zusammen.

Fakt ist, es wird das passieren an das was wir glauben, denn unsere Gedanken erschaffen die Realitäten.

Hui wird nun manch Einer wieder sagen, welch ein Quatsch.

Nein, es ist kein Quatsch!

Jeder von uns hatte schon einmal Wünsche in seinen Gedanken und wer lange und oft genau daran gedacht hat, für den haben sich die Wünsche dann auch erfüllt. Geht in Euch und denkt mal darüber nach. Ich bin sicher es ist nicht nur die Arbeit oder der Zufall gewesen auf die man das dann geschoben hat. Nein am Anfang war immer erst ein Gedanke.

So wie dieses Märchen und all das was ich schreibe zuerst meine Gedanken waren.

Somit wünsch ich Euch allen gute Gedanken.

Piejay.

Bitte teilen! Danke.
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: